Mit Changemanagement zum Projekterfolg

von Patrick Jörg am 26.03.2020

In Zeiten des digitalen Wandels reicht klassisches Projektmanagement nicht mehr aus, um den Erfolg von IT-Projekten zu gewährleisten. Die entscheidende Rolle spielen vielmehr die betroffenen Mitarbeiter. Dies gilt es stärker zu berücksichtigen. Genau hier setzt das Konzept des Changemanagements an – und garantiert so nachhaltig erfolgreiche Veränderungsprozesse.

Kategorie:
Digitalisierung

Make Online Meetings Great Again

von Peter Burghardt am 19.03.2020

Online Meetings sind etwas anders als Präsenz Meetings. In unserem Unternehmen haben wir viel Erfahrung im durchführen von Online Meetings, da wir internationale Projekte machen und nicht immer vor Ort sein können oder wollen, weil es zum Beispiel ineffizient ist oder wir den CO2 Ausstoß verringern möchten. Hier ein paar Praxistipps, wie man Meetings effizient und interessant gestalten kann, auch wenn man sich nicht physisch gegenüber sitzt.

Kategorie:
Digitalisierung

Cross Channel Marketing „Leadoptimierung, Kampagnenerweiterung mit Web-Portal und Marketing Automation im Verlagsgeschäft.“

von Sven Purwins am 17.03.2020

Wie erreicht man seine Zielgruppe am besten? Wo trifft man potenzielle Kunden an? Welcher Kanal ist wohl am besten? Oder ist es eine Verzahnung der Kanäle? Lesen Sie mehr dazu im Blog von Experte Sven Purwins zum Thema Cross Channel Marketing:

Kategorie:
CRM

So bekommen Sie Ihren Innovationsprozess auf die Schiene

von Patrick Jörg am 16.03.2020

Innovationen sind der Motor der digitalen Transformation. Doch wissen Sie, wie man innovative Prozesse in Ihrem Unternehmen vorantreiben, um die Chancen der Digitalisierung besser zu nutzen? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine effiziente Methode vor: Design Thinking.

Kategorie:
Digitalisierung

Was Sie bei der Wahl Ihres Digitalisierungspartners bedenken sollten

von Björn Lorenz am 02.03.2020

Zwischen Klimawandel und Digitalisierung gibt es erstaunliche Parallelen: In beiden Fällen ist das Heer der Ignoranten inzwischen stark rückläufig. Den meisten Firmenchefs ist klar, dass die Zukunft ihrer Unternehmen vor allem davon abhängt, wie gut es gelingt, Geschäftsprozesse zu digitalisieren und digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln. Weil sich die Geschichten kleiner Start-ups, die mit neuen Ideen in den Gefilden etablierter Unternehmen disruptiv wildern, längst herumgesprochen haben, ist in vielen Branchen sogar ordentlich Druck im Kessel. Doch selbst mittelständische Betriebe fällt es manchmal schwer, sich zu bewegen: Weil vorhandene Arbeitsabläufe inkompatibel erscheinen, weil die IT-Infrastruktur nicht ausreicht, weil man das Geschäft zu schützen versucht, statt es infrage zu stellen. Das führt am Ende eher zu Unsicherheiten statt zu Lösungen.

Kategorie:
Digitalisierung