Blogbeiträge mit dem Stichwort:

CRM Cross Industry Solutions, DSGVO

17Jan2019

Einer der zentralen Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das Prinzip der „Integrität und Vertraulichkeit“. Es sollen Maßnahmen gesetzt werden, damit nur berechtigte Personen mit den Daten arbeiten können. Dazu gehört auch die Forderung, dass diese Maßnahmen dem „Stand der Technik“ zu entsprechen haben.

Mehr erfahren
28Jun2018
CRM

DSGVO: Der Berechtigungsirrgarten

von Thiemo Sammern

Sobald ein Unternehmen über mehr als eine Handvoll Mitarbeiter verfügt muss über die Einführung eines Berechtigungssystems nachgedacht werden. Doch wie löst man die vielen Fragestellungen und auch Gefahren, die damit verbunden sind?

Mehr erfahren
30May2018

Im Prinzip der "Richtigkeit" verlangt die DSGVO, dass Daten vor der Verarbeitung geprüft werden sollen, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt und aktuell sind. Selbst etwas Simples wie die Prüfung von Mail-Adressen hat jedoch einige Fallstricke.

Mehr erfahren
14May2018

Die "technisch-organisatorischen Maßnahmen" bilden ein wichtiges Element der DSGVO um die Einsicht von Daten für unberechtigte Personen zu unterbinden. Aber was verbirgt sich hinter den TOM genau?

Mehr erfahren
17Oct2017

Der Austausch von Daten mit Projektpartnern, Agenturen oder Dienstleistern ist ein häufig durchgeführter Prozess. Das ist dabei DSGVO-seitig zu beachten!

Mehr erfahren